reinkommen und mitmachen

Freuen Sie sich auf unser MitMach-Camp 2022! Auf der ehemaligen Bennet-Känguru-Anlage im australischen Outback erwarten Sie unsere Zoo-Scouts mit spannenden Mitmach-Bastelaktionen. Hier erfahren kleine und große Zoobesucher faszinierende Informationen zu den tierischen Zoobewohnern, der Zootierhaltung und zum "Zoo der Zukunft".

Alles wichtige auf einen Blick

Wo findet das MitMach-Camp statt?
Auf der ehemaligen Bennettanlage im Outback

Wann kann ich am MitMach-Camp teilnehmen?
Noch bis Anfang September an den Wochenenden und täglich in den nds. Schulferien

Wer kann das MitMach-Camp besuchen?
Alle Zoo-Gäste sind herzlich willkommen

Was kostet der Spaß?
Das MitMach-Camp ist für Zoo-Besucher kostenlos.

Kleine Beiträge zur Unterstützung freier Angebote im Park sind willkommen - eine Spendendose steht bereit.

Sonderaktionen, die mit erhöhtem Materialaufwand einhergehen und mit einem festen Unkostenbeitrag verbunden sind, werden vor Ort entsprechend gekennzeichnet.

Programm-Übersicht

Jeden Samstag & Sonntag und in den nds. Schulferien

Zwischen 13:30 und 15:30 Uhr jeweils zur halben und vollen Stunde Wissenswertes rund um den "Zoo der Zukunft"

Welche Projekte stehen in den Startlöchern und wo wird bereits fleißig gebaut? An spannenden Beispielen wird die Planung und Entstehung neuer Anlagen erklärt.

Gäste haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Wünsche für ihren "Zoo der Zukunft" einzubringen.
 

Ab 15:30 bis 17:00 Uhr jeweils zur halben und vollen Stunde tierische Infos zu Raubtieren
Der Scout zeigt beeindruckende Exponate und erklärt die faszinierende Welt der Raubtiere!

Ferienhighlights

Am 09. August haben wir Mitarbeitende der Hannoverschen Werkstätten in Kooperation mit Hannover summt! zu Gast.

Sie informieren über Bestäuberinsekten und es können professionelle Insektennisthilfen (Unkostenbeitrag 10,- Euro pro Stück) gebastelt werden.

Ein Bienenschaukasten & Beispiele für insektenfreundliche Pflanzen werden gezeigt zudem wird Honig von den Bienen der Hannoverschen Werkstätten zum Verkauf angeboten.

Nachhaltige Aktionstage

Studentinnen und Studenten der Universität Hildesheim führen in diesem Sommer im MitMach-Camp Angebote rund um Naturschutz und Nachhaltigkeit durch:

16.08.: "Klimagerechtigkeit"

An diesem Nachmittag geht es um Klimagerechtigkeit. Was haben der Klimawandel und Gerechtigkeit miteinander zu tun? Weltweit sind verschiedene Bevölkerungsgruppen je nach sozialem Status und geographischer Lage unterschiedlich stark betroffen. Studentinnen und Studenten der Universität Hildesheim erklären, welche der im Zoo lebenden Tierarten von den Folgen des Klimawandels bedroht sind. Gemeinsam werden Lösungen gesucht: Was können wir tun, damit die Welt in Bezug auf den Klimawandel gerechter wird? Kleine Zoogäste könne kurzfristig vorbeikommen und zuschauen oder aktiv mitspielen.

17.08.: „Den Elefanten auf der Spur“

Jeder kennt sie – die größten Landsäugetiere der Welt. Leider ist ihr Bestand sowohl in Afrika als auch in Asien seit Jahren stark bedroht. Mit Kreativität, Neugier und Spaß helfen Studentinnen und Studenten der Universität Hildesheim, die Lebenswelt der gigantischen Dickhäuter zu entdecken und Unterschiede zwischen asiatischen und afrikanischen Elefanten herausfinden. So werden Besucher des MitMach-Camps zu echten Elefanten-Experten. Mitgemacht werden kann zwischen 13:00 und 17:00 Uhr.

Der Erlebnis-Zoo bedankt sich ganz herzlich bei den beteiligten Studentinnen und Studenten der Vertiefungsrichtung Nachhaltigkeitsbildung der Universität Hildesheim für die inhaltliche Unterstützung!

Elefantenbulle im Dschungelpalast - Fotocredit Erlebnis-Zoo Hannover

Kindergeburtstag im Mitmach-Camp

Wir bauen einen Zoo

Wir suchen fleißige Baumeisterinnen und Baumeister ab 6 Jahren, die ihren eigenen kleinen Zoo entstehen lassen! Beim Kindergeburtstag "Wir bauen einen Zoo" geht es nach einer aufregenden Geburtstagssafari durch den Zoo exklusiv in das neue MitMach-Camp. Hier dürfen die teilnehmenden Abenteurer handerklich aktiv werden und aus Naturmaterialien eigene Tier-Anlagen gestalten!
 

Zum Kindergeburtstag 

Impressionen aus dem MitMach-Camp