Glücksmoment in 200 Teilen

Pinguinfoto von Fotografin Bettina Zeller wird Puzzle-Motiv

Eigentlich ist es den Robben zu verdanken, dass ein Pinguin heute ein richtiger Star ist. Er prangt auf Postern, Postkarten, als Riesenbild am Eingang zur Unterwasserwelt in Yukon Bay und zierte den Titel des Zoomagazins Jambo! Und jetzt ist er das neue Puzzle-Motiv im renommierten Ravensburger-Verlag! Eigentlich wollte Fotografin Bettina Zeller die Seelöwen unter Wasser fotografieren, als sie sich plötzlich irgendwie beobachtet fühlte. „Die Pinguine schauten neugierig, was ich denn so machte, also ging ich zu ihnen hinüber. Und als ich um die eine Ecke bog, erwartete mich einer ganz nah an der Scheibe. In diesem Moment habe ich auf den Auslöser gedrückt und das große Glück gehabt, so einen tollen Augenblick mit der Kamera einfangen zu können“, erinnert sich Bettina Zeller.

1200x800 Bettina Zeller zwischen Pinguinen
Hobby-Fotografin Bettina Zeller präsentiert den Pinguinen das Pinguin-Puzzle

Ein wahrer Glücksmoment für alle Pinguin-Fans, die einem ihrer Lieblinge dank dieses glasklaren Bildes direkt in die Augen sehen und jede einzelne Feder zählen können. Das Motiv begeisterte auch das Hannover Familienunternehmen Wucherpfennig. Schon lange plante man dort, für Kunden einen exklusiven Puzzlespaß anzubieten, weshalb das Ravensburger-Puzzle exklusiv bei den Wucherpfennig EDEKA-Märkten und im Zoo-Shop zu beziehen ist.

Gerade die winzigen schwarzen Federn, die ziegelartig übereinanderliegen, und das Blau der Unterwasserwelt machen es Puzzle-Freunden schwer. „Ich habe ganz schön lange gebraucht, mein Bild wieder zusammenzusetzen, weil es so gut wie keine Anhaltspunkte im Wasser und bei den Federn gibt“, räumt auch die Fotografin ein, die ihr Bild eigentlich in- und auswendig kennt. Eigentlich eben.

Lediglich die Pinguine selbst zeigten sich von dem Puzzle mit seinen 200 Teilen eher unbeeindruckt, als Bettina Zeller ihnen ihr Werk präsentierte: sie pickten den Karton kurz an, fanden dann den Fisch, den es von der Fotografin als Dank gab, aber doch interessanter.

1200x800 Pinguine betrachten ihr Bild Yukon Bay Erlebnis-Zoo
Brillenpinguin begutachtet sein Bild

Bettina Zeller fotografiert schon seit 15 Jahren in ihrer Freizeit im Zoo, ihre Bilder sind in vielen Ausgaben der Jambo! und auch im Zookalender 2019 zu sehen. Mit ihrem Foto von Steppenadler Tarun – Auge in Auge mit einer Wespe in der Showarena – gewann sie den Fritz-Pölking-Award und damit die Bronze-Medaille im internationalen Wettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie 2018“.

Obwohl es so viele tierische Motive im Zoo gibt, gehört die Begegnung mit den Pinguinen immer noch zu ihren liebsten: „Ich kann nicht anders, ich muss einfach immer lachen, wenn ich sie beobachte. Im Wasser bewundere ich ihre Schwimmkünste und natürlich ihre Neugier auf alles, was vor der Glasscheibe so passiert…“.

Das Ravensburger Pinguin-Puzzle ist für 8,99 Euro im Zoo-Shop und bei EDEKA-Wucherpfennig in Hannover erhältlich.

Ein Euro des Kaufpreises wird an den Artenschutz gespendet!

 

1200x800 Bettina Zeller zeigt Pinguinen ihr Bild - Yukon Bay Erlebnis-Zoo
Soso ... das ist einer von uns ...