WILLKOMMEN AN BORD!

Erlebnis-Zoo Hannover begrüßt acht neue Auszubildende und eine FÖJlerin

Es ist wohl einer der abwechslungsreichsten Ausbildungsorte in ganz Niedersachsen: Im Erlebnis-Zoo Hannover reisen Azubis fast täglich einmal um die (Zoo-)Welt, arbeiten im afrikanischen Flair am Sambesi, im kanadischen Yukon Bay, im indischen Dschungelpalast, im australischen Outback oder in der ländlichen Idylle von Meyers Hof. Zum Teil auch Seite an Seite mit tierischen Kolleginnen und Kollegen. Für acht junge Menschen begann heute das Abenteuer Ausbildung im Erlebnis-Zoo. Neben fünf Tierpflegerinnen und Tierpflegern begrüßt das Zoo-Team außerdem eine Köchin, eine Fachfrau für Systemgastronomie, eine Elektronikerin und eine FÖJlerin (Freiwilliges Ökologisches Jahr). Und heißt alle herzlich willkommen an Bord!

Die neuen Azubis 2022 im Erlebnis-Zoo Hannover - Foto Erlebnis-Zoo Hannover
Der Erlebnis-Zoo begrüßt acht neue Auszubildende

Nach einer Begrüßung und einem Einstieg in Idee und Konzept des Erlebnis-Zoo, ging es für „die Neuen“ auf eine erste Entdeckungstour durch die einzigartigen Themenwelten. Dabei erwarteten die Azubis spannende Informationen, Blicke hinter die Kulissen sowie ein Besuch in den zukünftigen Fachbereichen bei den menschlichen und tierischen Kollegen. Eine Kostprobe, wie vielfältig der Arbeitsplatz im Zoo schmecken kann, gab es bei Luigi Amarone in der Gelateria mit hausgemachtem Zoo-Eis.

Die neuen Azubis 2022 im Erlebnis-Zoo Hannover - Foto Erlebnis-Zoo Hannover_02
Starten in das Berufsleben: Acht Azubis im Erlebnis-Zoo Hannover

Zoo vielfältig und ausgezeichnet

Tierpflege, Gärtnerei, Reinigung, Schlosserei, Tierarztpraxis, Gastronomie inklusive Eismanufaktur, Veranstaltungs- und Gruppengeschäft, Controlling, Service sind nur einige Beispiele der unterschiedlichen Bereiche im Erlebnis-Zoo Hannover. Mittlerweile beschäftigen die Zoo Hannover gGmbH und die Zoo Hannover Service GmbH rund 460 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 Berufen. Als vielfältiges Unternehmen bildet der Erlebnis-Zoo nicht nur in zoologischen, sondern auch in kaufmännischen, technischen und gastronomischen Berufen aus. Und überzeugt dabei als Ausbildungsbetrieb: Im Juli 2021 wurde das Hoflokal im Erlebnis-Zoo als Leuchtturmbetrieb für Ausbildung vom DEHOGA Region Hannover e.V. für die besonders gute Ausbildungsqualität im Gastgewerbe zertifiziert.

Neu: Ab 2023 bietet der Erlebnis-Zoo auch erstmalig eine Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin für Systemintegration, Kaufleute für Büromanagement und Personaldienstleistungskaufleute an.

Herzlich willkommen

Das gesamte Zoo-Team heißt die neuen Auszubildenden herzlich willkommen und freut sich auf eine bärenstarke Zeit.

Insgesamt hatten acht Auszubildende am 01. August 2022 ihren ersten Arbeitstag:

  • fünf Tierpflegerinnen und Tierpfleger,
  • eine Köchin,
  • eine Fachfrau für Systemgastronomie,
  • eine Elektronikerin
  • sowie eine FÖJlerin.

Damit beschäftigt der Erlebnis-Zoo insgesamt 11 Auszubildende (m/w/d) in zoologischen, kaufmännischen, gastronomischen und technischen Berufen und eine FÖJlerin.