Der Christmas Garden Hannover verwandelt den Erlebnis-Zoo in ein winterliches Lichtermeer

Das neue weihnachtliche Highlight für Hannover! - Tickets jetzt schnell und einfach online sichern

Nachdem die Premiere im letzten Jahr pandemiebedingt verschoben werden musste, wird der Christmas Garden Hannover in diesem Winter Groß und Klein in Begeisterung versetzen. Erstmals wird das außergewöhnliche Erfolgsformat  mit einem weihnachtlichromantischen Rundweg das beeindruckende Freigelände des Erlebnis-Zoos zum Leuchten bringen. Zahlreiche aufwendige Lichtinstallationen werden dank Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für sehr besondere winterliche Momente für die ganze Familie sorgen.

Christian Diekmann Vorstandsmitglied der DEAG,  Zoo-Geschäftsführer Andreas M Casdorff und Hannover Concerts Geschäftsführer Nico Röger - Foto Erlebnis-Zoo Hannover
Stellten das Konzept von Christmas Garden Hannover vor: Vorstandsmitglied der DEAG Christian Diekmann, Zoo-Chef Andreas M. Casdorff und Hannover Concerts Geschäftsführer Nico Röger

Vom 19. November 2021 bis zum 09. Januar 2022 lädt der Christmas Garden Hannover unter freiem Himmel fast täglich von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen ein (an den folgenden Tagen ist der Christmas Garden geschlossen: 22./23./29./30. November und 24./31.Dezember 2021). Es empfiehlt sich, frühzeitig Karten für die gewünschten Zeitfenster zu sichern und von attraktiven Angeboten zu profitieren.

Karten gibt es auf www.christmas-garden.de und auf www.myticket.de sowie unter 01806 - 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Nico Röger, Geschäftsführer der Hannover Concerts GmbH & Co. KG Betriebsgesellschaft: „Nachdem wir im letzten Jahr aufgrund der zweiten Welle der COVID-19 Pandemie den Christmas Garden im Erlebnis-Zoo Hannover kurzfristig absagen mussten, können wir in diesem Winter endlich die Premiere dieser fantastischen Veranstaltung für die ganze Familie feiern. Wir freuen uns unglaublich darauf, den Besucher*innen den individuell an die einzigartige Location angepassten Rundgang mit zahlreichen Lichtinstallationen präsentieren zu dürfen und bedanken uns zugleich bei den Verantwortlichen des Erlebnis-Zoos und allen Partner*innen für die großartige Zusammenarbeit.“

Andreas M. Casdorff, Zoo-Geschäftsführer: „Wir freuen uns besonders, den Besucherinnen und Besuchern in unserer einzigartigen Umgebung aufregend-festliche Stunden zu bieten, die Licht und Wärme in die dunkle Jahreszeit bringen. Mit unserem gastronomischen Angebot wird der Abend zu einem Highlight für Groß und Klein.“

Highlights: Field of lights und Dschungel

Den Initiatoren des Christmas Garden Hannover liegt es ganz besonders am Herzen, den Gästen im Premierenjahr ein spektakuläres Erlebnis zu bieten, das den beliebten Zoo in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt und überraschende Blickwinkel preisgibt. Die stimmungsvollen Illuminationen erhellen den gut zwei Kilometer langen Rundweg, der sich durch die beeindruckenden Themenwelten des Erlebnis-Zoos schlängeln wird.

Zu den leuchtenden Highlights zählen das interaktive, aus unzähligen bunten Lichterketten bestehende „Glockenspiel”, das man durchschreitet, sowie das
„Field of Lights“: Diese imposante Illumination vollführt einen Lichtertanz zur musikalischen Untermalung der Farbenwelt, komponiert von Sound-Designer Burkhard Fincke. Ein mystischer „Dschungel” lässt die Gäste in eine geheimnisvolle Zauberwelt eintauchen. Zudem wird im Erlebnis-Zoo Hannover der tierische Charakter des Christmas Garden betont: Zahlreiche Tier-Installationen schmücken den Erlebnis-Zoo und bieten sich als ganz besondere Fotomotive an.


Für das leibliche Wohl wird die Erlebnisgastronomie des Zoos sorgen.