Niedersachsenweiter Schulwettbewerb

Die Auseinandersetzung mit Lebensräumen für Mensch & Tier und die Rolle des Handelns jedes Einzelnen ist maßgeblich für den Artenschutz. Der Erlebnis-Zoo hat daher mit ZAP! einen niedersachsenweiten jährlichen Wettbewerb für Schulklassen ins Leben gerufen, die sich engagiert mit dem Thema Artenschutz auseinandersetzen.

Kommunikation im Fokus: Gesucht werden in diesem Schuljahr junge Botschafterinnen und Botschafter ab der 3. Klasse, die kreativ auf die Bedrohung von Amphibien aufmerksam machen.  

Der Erlebnis-Zoo bietet somit den Rahmen für Schülerinnen und Schüler,  selbstwirksam für Artenschutz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aktiv zu werden. 

Insgesamt lobt der Erlebnis-Zoo eine Gewinnsumme von über 10.000 Euro in verschiedenen Kategorien für die teilnehmenden Schulen aus, um die Artenschutzbemühungen der Einrichtungen zu unterstützen.

Botschafterinnen und Botschafter gesucht

Im Rahmen des Schulwettbewerbs werden neugierige Fürsprecherinnen und Fürsprecher gesucht, die sich mit den Besonderheiten von Amphibien auseinandersetzen und eigene Wege (er)finden, um an ihrer Schule, im Viertel und der Stadt zum Sprachrohr dieser Tierklasse zu werden.  

Organisatorische Rahmenbedingungen:

Wer kann am ZAP! teilnehmen?
  • Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler niedersächsischer Schulen von Klasse 3 bis Sek II
  • Der Wettbewerbsbeitrag ist in jedem Schulfach möglich, auch fächerübergreifend.  
  • Der Beitrag kann auch in Schul-AGs, bei der Betreuung im Hort oder Ganztag, im Rahmen eines Projekttages, einer Themenwoche, o.ä. erstellt werden. 
Was gibt es zu gewinnen?

Die teilnehmenden Gruppen können Geldpreise für die Unterstützung weiterer Artenschutzbemühungen ihrer Einrichtungen gewinnen:

Pro Alterskategorie werden die ersten drei Plätze prämiert:

1. Platz in der Kategorie: EUR 2000 

2. Platz in der Kategorie: EUR 500

3. Platz in der Kategorie: EUR 250

Die Sonderpreise werden zusätzlich alterübergreifend je einmal vergeben:

"Artenschutz Aktiv": EUR 1000

"Peer Learning": EUR 1000

Alle Gewinnerklassen werden zur Preisverleihung des ZAP! 2023 und dem Aktionstag Amphibien am 6. Juni 2023 in den Erlebnis-Zoo eingeladen.

 

Welche Preiskategorien werden unterschieden?

In der Bewertung werden vier Alterskategorien unterschieden. In jeder Kategorie werden die ersten drei Plätze ausgezeichnet:

  • Kaulquappen: Grundschule, 3.-4. Klasse
  • Molche: Sek I, 5.-6- Klasse
  • Lurche: Sek I, 7.-10. Klasse
  • Salamander: Sek II, 11.-12. Klasse

 

Wie melde ich meine ZAP!-Teilnahme an?
  • Zur Teilnahme einfach den Anmeldebogen ausfüllen und absenden.  

  • Mit der Bestätigung Ihrer Teilnahme erhalten Sie eine Übersicht zu den Arbeitsschritten, den Begleitbogen zur Durchführung und den Bewertungskriterien sowie weitere Informationen zum Upload bzw. der Abgabe des Wettbewerbsbeitrags.

Jetzt anmelden! 
Wie werden die Wettbewerbsbeiträge eingereicht?

Die Beiträge können physisch oder digital eingereicht werden. 

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Upload, postalischen Versand oder einer direkten Übergabe der Wettbewerbsbeiträge.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter zap@erlebnis-zoo.de zur Verfügung.

 

Bis wann muss die Anmeldung eingegangen sein?

Die Anmeldung muss bis zum 27.01.2023 erfolgen.

 

Wann ist Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge?

Der Wettbewerbsbeitrag muss zusammen mit dem Begleitbogen bis zum 12.05.2023 eingesandt werden.

Was passiert mit den Wettbewerbsbeiträgen?

Die eingereichten Materialien und Ergebnisse werden im Erlebnis-Zoo ausgestellt und Teil der medialen Berichterstattung über den Wettbewerb sein. Ergänzend entsteht auf der Webseite des Zoos eine digitale Best-Practice-Sammlung für BNE-/Artenschutzprojekte an Schulen.

Aus diesen Gründen ist eine Zustimmung zu den unter diesem Link aufgeführten Nutzungs- und Bildrechten bei der Anmeldung obligatorisch.

Wo finde ich Leitfäden und Informationsmaterial?

Hier finden Sie einen Leitfaden zur Unterstützung der Strukturierung Ihres Kommunikationsprojekts für den ZAP! 2023 - für eine transparente Bewertung sind die Kriterien mit aufgeführt.

Begleitbogen zur Teilnahme
(PDF / 595 KB)

Schritt-für-Schritt Leitfaden
(PDF / 610 KB)


 

ANmeldung für den ZAP! 2023

Wir freuen uns auf die Teilnahme vieler Lerngruppen, die mit ihren kreativen Kommunikationsprojekten einen Beitrag zum Artenschutz leisten!
 

Ressourcen für Lehrende und LErnende

Der Erlebnis-Zoo prämiert die kreativsten Botschaften für den Artenschutz.

Unser Ziel ist es, Sie und Ihre Lerngruppe auf dem Weg vom Wissenserwerb zur Handlungsfähigkeit zu begleiten. Der ZAP! legt im Schuljahr 2022/23 den Fokus auf bedrohte Amphibien und aktive Teilhabe der Schülerinnen und Schüler im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE).

Hier finden Sie unterstützende Angebote!

Begleitende Dokumente

Schritt-für-Schritt Leitfaden
(PDF / 610 KB)

Begleitbogen zur Teilnahme
(PDF / 595 KB)

Themenheft Amphibien
(PDF / 6 MB)

Digitale Informationsveranstaltung

Austausch mit den Profis: Lassen Sie sich von unseren zoointernen Bildungs-Expertinnen und -Experten zu der Betreuung eines ZAP!-Kommunikationsprojektes beraten.

Am 15. November und 13. Dezember führen wir digitale Informationsveranstaltungen zum ZAP! für alle interessierten Lehrenden und Lernenden durch. Jetzt gleich anmelden unter zap@erlebnis-zoo.de!

Kontakt

Fragen rund um den Schulwettbewerb können per E-Mail direkt an das Team Umweltbildung im Erlebnis-Zoo gerichtet werden: zap@erlebnis-zoo.de

 

Unsere Partner

ZAP! - Empfohlen vom Nds. Kultusministerium
 

Nds. Kultusminister Tonne bei der Vorstellung des ZAP!
 

Foto: Fahrgastfernsehen/Erlebnis-Zoo Hannover