ZOOerwacht - exklusiv für Frühaufsteher

15. April bis 28. Oktober 2018, immer sonntags

Sind Sie Frühaufsteher? Dann verbringen Sie Ihren Sonntagmorgen im Erlebnis-Zoo und dies noch vor der regulären Zooöffnung. Mit einem Zoo-Scout beobachten Sie, wie unsere Tiere den Tag beginnen. Einige Tiere haben die Nacht im Freien verbracht und widmen sich intensiv der morgendlichen Pflege. Andere kommen gerade aus dem Stall und freuen sich, eine Runde durch ihre Außenanlage zu drehen. Bei einem Blick ins Futtermagazin sehen Sie, was unsere tierischen Bewohner zum Frühstück verschlingen - denn auch im Tierreich steht gesunde Kost hoch im Kurs.

Frische Luft und Bewegung macht hungrig

Nach dem Rundgang durch unseren Erlebnis-Zoo können Sie gerne noch bei uns frühstücken (optional und nicht im Preis inklusive). Genießen Sie zum Beispiel im Café Kifaru ein krosses Baguette und einen heißen Kaffee.

Neu: Sonn- und feiertags bietet auch das Gasthaus Meyer bis 11 Uhr ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Tipp: Sichern Sie sich schon vorab online einen Platz!

Wann findet die Safari ZOOerwacht statt?

Die Safari ZOOerwacht findet zwischen dem 15. April und 28. Oktober jeden Sonntag von 8 bis 9:30 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Haupteingang.

Wie kann ich buchen?

Wir freuen uns über Ihre Online-Buchung hier: ZOOerwacht

Preis zzgl. Eintritt
Erwachsener 10,00 €
Kind (3-16 Jahre) 5,00 €

Tag des Wolfes

Am 30. April von 10 bis 16 Uhr an der Timberwolf-Anlage in Yukon Bay

Die Tiere im Erlebnis-Zoo sind Botschafter für ihre Artgenossen in freier Wildbahn. Viele Arten, die man bei uns besuchen, beobachten und bewundern kann, sind in ihren Heimatländern in der Natur vom Aussterben bedroht, z. B. durch Lebensraumverlust oder Wilderei. Um auf ihre Situation im Freiland aufmerksam zu machen, werden jedes Jahr weltweit Tiertage gefeiert.

Und wir feiern mit: Am 30. April ist bei uns der Timberwolf der Star. In Kooperation mit dem NABU geht es von 10 bis 16 Uhr auf die Spuren der Wölfe. Warum lügt Rotkäppchen? Wie leben Wölfe im Rudel und wie funktioniert die Kommunikation? Um diese und weitere Fragen geht's beim "Tag des Wolfes" am Aktionsstand des NABU an der Timberwolf-Anlage in Yukon Bay. Neugier erwünscht! Zögern Sie nicht und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen zum Thema "Wölfe" auf der Seele brennen!

Was gibt's direkt an der Wolfsanlage noch zu erleben?

Am "Tag des Wolfes" bieten wir zusätzliche kommentierte Fütterungen und einen Keepers Talk mit den Tierpflegern an. Die kleinen Besucher können sich darauf freuen, sich beim Kinderschminken in heulende Wölfe verwandeln zu lassen oder zwei Wolfsmärchen zu lauschen. In Kooperation mit dem Schauspiel Hannover können Sie sich zu folgenden Märchenzeiten beim Wolfsrudel versammeln:

11 Uhr: Der Feuervogel und der graue Wolf
14 Uhr: Der Junge, der ein Wolf wurde

Was hat der NABU mit Wölfen zu tun?

Der "Tag des Wolfes" wurde vom NABU initiiert und am 30. April 2013 das erste Mal ausgerufen. An dem Tag endet jedes Jahr das offizielle "Wolfsjahr", der Zeitraum, auf den sich das Monitoring der frei lebende Wölfe in Deutschland bezieht.

Im Jahr 2000 kam der Wolf zurück nach Deutschland. Seitdem in Sachsen das erste Rudel entdeckt wurde, haben sich die Wölfe stark fortgepflanzt. Heute leben rund 60 Rudel, 13 Paare und 3 residente Einzeltiere in Deutschlands freier Natur.*

In den letzten Jahren kommen die Wölfe immer dichter an die Dörfer, reißen Schafe oder begegnen Menschen. Das macht vielen Menschen Angst. Um diese Ängste, Sorgen und Vorurteile kümmert sich der NABU seit 2005 in dem Projekt "Willkommen Wolf", indem er über die Situation der Wölfe aufklärt, Tipps und Ratschläge gibt und so für Verständnis gegenüber dem Wolf sorgt.

*Quelle: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/wolf/index.html

450x300-logo-nabu-gruppe-laatzen-erlebnis-zoo-hannover
Kostet die Teilnahme am "Tag des Wolfes" extra Eintritt?

Nein, die Teilnahme am Tiertag ist im regulären Zoo-Eintritt enthalten.

"Tag des Wolfes" – wo und wann?

Der "Tag des Wolfes" wird am 30. April bei uns im Erlebnis-Zoo von 10 bis 16 Uhr an der Timberwolf-Anlage in Yukon Bay in Kooperation mit dem NABU gefeiert.

Abendspaziergänge durch den Zoo

01. Mai bis 25. September, immer dienstags

Der Himmel färbt sich orange, die letzten Sonnenstrahlen tauchen die mächtigen Stämme der Baobabs in goldgelbes Licht. Wer ganz genau hinhört, kann auch das Lied der Wölfe oder das Brüllen der Löwen hören.

Folgen Sie unseren Scouts zwischen dem 1. Mai und dem 25. September jeden Dienstag nach Zooschluss auf eine Reise um die Welt. Erleben Sie die einmalige Abendstimmung im Zoo und erfahren Sie exklusive Geschichten über die Zoobewohner und vor allem darüber, was passiert, wenn sich die Zoopforten schließen.

Wechseln Sie die Perspektive, erfahren Sie, wie es hinter den Kulissen des Erlebnis-Zoo aussieht! Wenn die Tiere schlafen gehen, bekommen Sie die Möglichkeit, sich ihr Reich einmal aus der Nähe anzusehen und eine leere Anlage zu betreten. Werfen Sie einen Blick in die Küchen der Zootiere oder entdecken Sie, wer im geheimnisvollen Biologie-Zimmer lebt.

Sichern Sie sich schon vorab online einen Platz!

Wann finden die Abendspaziergänge statt?

Die Abendspaziergänge finden zwischen dem 1. Mai und 25. September jeden Dienstag von 18:15 bis 19:45 Uhr statt.

Wie kann ich buchen?

Wir freuen uns über Ihre Online-Buchung hier: Abendspaziergang

Wo geht's los?

Unser Zoo-Scout wartet an den Drehkreuzen am Haupteingang auf Sie. Bitte melden Sie sich dort 15 Minuten vor Führungsbeginn und bringen Sie die Reservierungsbestätigung mit. Die Führung dauert 90 Minuten und endet auf Meyers Hof am Abendausgang.

Preise
Erwachsener (ab 17 Jahren) 15,00 €
ZooCard Inhaber Erwachsener (ab 17 Jahren) 12,00 €
Kind (3-16 Jahre) 10,00 €
ZooCard Inhaber Kind (3-16 Jahre) 8,00 €

Hinweis: Das Ticket für den Abendspaziergang ist nicht für einen regulären Zoo-Besuch gültig.

Meyers Markttage

05. und 06. Mai 2018 von 10 bis 18 Uhr auf Meyers Hof

Frühjahrserwachsen auf Meyers Hof

Wenn die Bäume in frischem Grün stehen, die Blumen farbenfroh leuchten und die Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln, dann heißt es wieder: Der Mai ist da, der Frühling erwacht und Meyers Hof verwandelt sich erneut in ein kulinarisches Schlemmerparadies!

Am 05. und 06. Mai feiern wir zusammen mit über 40 Ausstellern den 20. Geburtstag der Themenwelt "Meyers Hof". Ob Erdbeeren vom Erdbeerhof Gleidingen, Senf von der Einbecker Mühle oder Käse von der Hofkäserei Derboven – wir setzen bei dem Jubiläums-Fest auf Regionalität. Kommen Sie vorbei, probieren Sie die Köstlichkeiten direkt vor Ort und staunen Sie über die gesunden Genusserlebnisse!

Neben der kulinarischen Vielfalt warten auch handgemachte Unikate, interessante Artenschutzprojekte und ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm mit 20 bunten Aktionen auf Sie!

Mitmachen und erleben – Wo können Sie aktiv werden?

Kerzen ziehen, Saatkugeln bauen, basteln oder Tontopfbrot backen – an diesen und weiteren Aktionen können Sie sich bei den Frühjahrs-Markttagen beteiligen und Spaß haben! Interesse? Dann machen Sie mit!

Der Besuch der Markttage ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Sie möchten Aussteller werden, dann bewerben Sie sich jetzt! 

Kulinarische Botschafter aus Niedersachsen

Entdecken Sie Tradition, Innovation und den ausgezeichneten Geschmack der „Kulinarischen Botschafter Niedersachsens”. An über 35 Ständen präsentieren sich erstmals zwölf niedersächsische Unternehmen mit mehr als 20 prämierten Botschafter-Produkten bei den Markttagen.

Ich möchte mehr über die "Kulinarischen Botschafter Niedersachsens" wissen! 

Highlights:

  • Jubiläumskuchen, Jubiläumsangebote der Aussteller und 20 Überraschungsaktionen zum runden Geburtstag von Meyers Hof
  • Walk Act Programm
  • Großes Marktgeschehen mit über 40 regionalen Ausstellern und kulinarischen Spezialitäten
  • Live-Musik
  • Bauer Meyer und Magd Martha im festlicher Garderobe zum Geburtstag
Ausstellerliste
Mitmachaktionen
  • Saatbomben selber bauen
  • Kräuterrätsel
  • Glücksrad drehen
  • Kerzen ziehen
  • Bastel-Station
  • Tontopfbrot backen
  • Stricken im Stall Bröckel
  • Kinderschminken
  • u.v.m.
450x300-Logo-Kulinarisches-Niedersachsen-Meyers-Markttage-Erlebnis-Zoo-Hannover

ZOO-RUN (ausgebucht!)

Das „tierische“ Lauf-Highlight des Jahres!

ZOO-RUN... tierisch anders!

Am 24. Mai 2018 startet der ZOO-RUN durch den Erlebnis-Zoo Hannover in seine vierte Runde. Wenn alle Tiere schlafen gehen, gehört der Erlebnis-Zoo den Laufbegeisterten und Hobbysportlern.

Wie sieht die Route der Laufweltreise aus?

Sie starten auf Meyers Hof, laufen durch das australische Outback und den majestätischen Dschungelpalast, passieren den farbenfrohen Marktplatz in Yukon Bay, tauchen ein in die magische Unterwasserwelt, folgen der afrikanischen Steppe entlang des Sambesis, machen einen Abstecher zum verwunschenen Bootsanleger (neu dabei!) und erklimmen den Gipfel des Afi Mountains (neu dabei!). Am Ende gelangen Sie wieder auf den malerischen niedersächsischen Meyers Hof.

Mitlaufen und den Drill vorm Aussterben retten

Jeder Läufer unterstützt durch seine Teilnahme "Rettet den Drill". Die in Hannover gegründete Artenschutzorganisation fördert den Erhalt des Drills in seinem natürlichen Lebensraum in Kamerun, Nigeria und auf der Insel Bioko. Der Drill gehört mit zu den am stärksten bedrohten Affenarten Afrikas – und auch der ganzen Welt. Der gesamte Lebensraum der Drills beträgt weniger als 30.000 km² und ist damit kleiner als die Schweiz.

Die Arbeit von "Rettet den Drill" trägt Früchte: ehemalige Wilderer werden zu Drill-Schützern und Rangern, Kinder lernen in Umweltbildungsprojekten die Bedeutung des Waldes kennen, verletzte und verwaiste Drills werden in Auffangstationen versorgt und später wieder ausgewildert.

T-Shirt bedrucken lassen und Retter werden

Sie möchten auch für den Erhalt der Drills kämpfen? Dann kommen Sie doch am Stand von Artiva (bei der Festscheune auf Meyers Hof) vorbei und lassen Sie sich Ihr Laufshirt mit den großen roten Lettern RETTER bedrucken.

Von den 6 Euro, die Sie für den Aufdruck zahlen, spendet Artiva 4,50 Euro an die Organisation "Rettet den Drill" – für die Tiere, für den Artenschutz, für mehr Biodiversität!

Premium Partner

450x116-Gehrke Econ-neues Logo-ZOO-RUN 2018

Durstlöscher

Charity Partner

Mit jedem Schritt tun Sie Gutes: Ein Teil der Startgelder geht als Spende an den Verein "Rettet den Drill". 

Mehr Infos zu "Rettet den Drill" 

Bärenstarke Leistungen

  • Starterpaket inklusive Laufshirt, Startnummer und digitaler Teilnahmeurkunde
  • zwei neue Streckenabschnitte
  • Start- und Zielmoderation
  • Musikalische Begleitung an der Strecke
  • Neu: Laufstrecke KIDS-Run
  • Zielverpflegung: Getränke, Einbecker alkoholfrei, Obst und Snacks
  • Sanitätsdienst
  • Neu: Garderobe
  • Kostenfreie Zooparkplatz-Ausfahrt
  • Sammelanmeldung ab 10 Personen möglich. Bitte wenden Sie sich vor der Benutzung des Portals an zoo-run@erlebnis-zoo.de!

ZOO-RUN ausgebucht!

Starterliste 

Startunterlagenausgabe: 24.05.2018 von 16:00 bis 19:30 Uhr am Zoo Eingang/Besucherparkplatz
An- und Nachmeldungen sind nicht mehr möglich!

950x500_Zoo_Run_Shirt_2018_Vorder- und Rueckseite_Erlebnis-Zoo Hannover
Streckenlängen
KIDS-RUN (ausgebucht) 1.200 m

Hüpfende Kängurus (3 - 6 Jahre)

KIDS-RUN (ausgebucht) 1.200 m

Wilde Hühner (7 - 11 Jahre)

ZOO-RUN (ausgebucht!) 2,5 bis 5 km

Shorty (1 - 2 Runden)

ZOO-RUN (ausgebucht) 7,5 bis 10 km

Long (3 - 4 Runden)

Startzeiten
Hüpfende Kängurus (ausgebucht) 18:30 Uhr

3 - 6 Jahre

Wilde Hühner (ausgebucht) 18:45 Uhr

7 - 11 Jahre

ZOO-RUN (ausgebucht!) 19:00 Uhr

2,5 - 5 km "Shorty"

ZOO-RUN (ausgebucht) 19:45 Uhr

7,5 bis 10 km "Long"

Meldegebühren
KIDS-RUN (ausgebucht) 5,00 €

3 - 11 Jahre

ZOO-RUN (ausgebucht!) 24,00 €

ab 12 Jahren

Übersichtsplan

1024x768-ZOO-RUN-Uebersichtsplan-NEU-Erlebnis-Zoo Hannover

Lauf-Hotline

Ihr heißer Draht für Fragen:

0511/28879313 (erreichbar: Mo.-Do. 9-16 Uhr, Fr. 9-14 Uhr)

zoo-run@erlebnis-zoo.de

Zootier des Jahres 2018

tierische Schildkröten-Aktion am 02. und 03. Juni 2018, jeweils von 11 bis 17 Uhr

950x500-Scharnierschildkroete-Zootier des Jahres-Erlebnis-Zoo Hannover

Scharnierschildkröte ist Zootier des Jahres 2018

Viele Tierarten sind in ihrem natürlichen Lebensraum vom Aussterben bedroht, Hauptgründe sind oftmals Wilderei und Lebensraumzerstörung. Daher sind diese Tiere dringend auf die Hilfe von Zoos und anderen Artenschutzorganisationen angewiesen. Namhafte Institutionen arbeiten in dem Projekt „Zootier des Jahres“ zusammen und setzen sich für den Schutz verschiedenster Tiere ein. In diesem Jahr dreht sich alles um die Scharnierschildkröte!

Die Zoofreunde Hannover e.V. veranstalten am 02. und 03. Juni 2018 (jeweils von 11-17 Uhr) im Erlebnis-Zoo Hannover auch in diesem Jahr die Zootier des Jahres-Aktionstage, dieses Mal um auf die starke Bedrohung der Scharnierschildkröte aufmerksam zu machen und den Artenschutz zu unterstützen.  

Statten Sie bei Ihrem Spaziergang entlang des Entdeckerpfades den Zoofreunden am Tropenhaus einen Besuch ab und erfahren Sie alles Wissenswerte über die Scharnierschildkröte und wie auch Sie die Projekte unterstützen können. Kleine Zoofans erfahren spielerisch viele neue Dinge rund um Schildkröten und können sich einen Schildkröte-Button selber basteln oder Gewicht, Herkunftsländer und Futterzusammenstellungen der Tiere erraten.

Mit der Artenschutzkampagne werden Projekte unterstützt, die den aktuellen Bestand ausfindig machen und so explizit vor Wildfängen und der Zerstörung des Lebensraumes schützen. Mit der Unterstützung dieser Projekte können Tierschützer ausgestattet, die Bevölkerung und die Wilderer aufgeklärt und als Projektmitarbeiter gewonnen sowie Aufforstungs- und Auswilderungsprojekte vorangetrieben werden.

Alle weitergehenden Informationen finden Sie unter www.zootierdesjahres.de.

Wann findet die Aktion Zootier des Jahres statt?

Die Aktion "Zootier des Jahres" findet am 02. und 03. Juni 2018 jeweils von 11 bis 17 Uhr statt.

Wo findet die Aktion "Zootier des Jahres 2018" statt?

Die Aktion "Zootier des Jahres 2018" findet am Tropenhaus statt.

Ist die Aktion kostenpflichtig?

Der Besuch der Veranstaltung ist im regulären Eintrittspreis enthalten. An einzelnen Aktionen kann für einen geringen Kostenbeitrag teilgenommen werden. Die Einnahmen werden zu hundert Prozent an die ZGAP-Aktion "Zootier des Jahres" gespendet.

zoofreunde-logo-erlebnis-zoo-hannover

Late-Zoo

Jeden Donnerstag vom 28. Juni bis zum 30. August 2018

Die Sonne verschwindet langsam hinter den Baumkronen, einzelne Strahlen tauchen die Steppe Afrikas in goldgelbes Licht und funkeln auf dem Wasser des Sambesi. Es wird Abend und normalerweise schließt der Erlebnis-Zoo jetzt seine Pforten. Außer beim Late-Zoo! Dann hat der Erlebnis-Zoo bis 22 Uhr geöffnet und bietet die perfekte Gelegenheit, den Feierabend einmal echt anders zu genießen.
Aber auch unsere Tiere werden müde, denn schließlich sind sie seit dem frühen Morgen auf den Beinen. Einige sind daher nicht auf ihren Anlagen zu sehen, da sie "früh" ins Bett gehen, alle anderen gehen nach und nach um 21 Uhr schlafen.

  • Goldene Abendstimmung im Zoo
  • Tierische Lieblinge besuchen
  • Wechselnde Live-Musik und Aktionen in den Themenwelten
  • Abendliche Bootsfahrt auf dem Sambesi (letzte Bootsfahrt 21:00 Uhr)
  • Blicke hinter die Kulissen

Tipp für Sparfüchse: Ab 16:30 Uhr gilt auch das Feierabendticket!

 

Wenn der kleine Hunger kommt:

Genießen Sie Ihr Feierabendbrot in unserer Zoo-Gastronomie:

  • Getränke und Brezeln am Café Kifaru
  • Kanadische Spezialitäten in der Yukon Market Hall
  • Luigi Amarones hausgemachtes Eis in der Gelateria in Yukon Bay
  • Das Gasthaus Meyer und der Spieker im Biergarten haben für Sie auf Meyers Hof geöffnet

 

Wann findet der Late-Zoo statt?

An folgenden zehn Terminen ist der Erlebnis-Zoo bis 22 Uhr geöffnet:

Juni 2018
28. Juni

Juli 2018
05., 12., 19. und 26. Juli

August 2018
02., 09., 16., 23. und 30. August

Hinweis: Der letzte Einlass erfolgt um 21 Uhr!

Ist der Besuch des Late-Zoos kostenpflichtig?

Der Late-Zoo ist für Zoo-Besucher im Eintrittspreis enthalten.

Tipp für Sparfüchse: Ab 16:30 Uhr gilt auch das Feierabendticket!

Zoo(ART)-Familienfest

18. und 19. August 2018, 10 bis 18 Uhr

Groß(art)iger Spaß für die ganze Familie!

Das große ZooART-Familienfest öffnet am 18. und 19. August 2018 seine Pforten. Zoobesucher gehen auf eine unterhaltsame ZooART-Weltreise durch den Erlebnis-Zoo. Bereits im Eingang werden Sie durch unsere tierischen Künstler begrüßt und auf die große Reise geschickt. In den Themenwelten wird ein buntes Programm in Kooperation mit starken Partnern aus Artenschutz, Kultur, Kunst und Wirtschaft vorgestellt. Einblicke in lebendige Artenschutzprojekte, Live-Programm und besondere Stände zum Mitmachen laden zum Erleben ein.

Einzig(art)ige Projekte und Kunstaktionen zum Erleben, Anfassen und Mitmachen

Alle Besucher erhalten am Haupteingang ihre „Wild-Card“, die nach jeder vollendeten Stationsteilnahme abgestempelt wird. Alle Teilnehmer können am großen Gewinnspiel bei Abgabe der Karten teilnehmen.

Wann und wo findet das Zoo Familienfest statt?

Das Zoo Familienfest findet am 18. und 19. August 2018 von 10 bis 18 Uhr im gesamten Zoo statt.

Ist die Veranstaltung kostenpflichtig?

Der Besuch der Veranstaltung ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Tierische Highlights

  • spannende Mitmach-Stationen warten darauf, entdeckt zu weden
  •  Walk-Acts und Live Musik
  • Gewinnspiel mit tollen Preisen
  • tierisches Kinderschminken
  • buntes Unterhaltungsprogramm mit vielen tollen Überraschungen
  • Tatzi Tatz freut sich auf alle Familien und Kinder

Oktoberfest Markttage

15. und 16. September 2018 von 10 bis 18 Uhr auf Meyers Hof

O‘zapft is! Die Markttage verwandeln sich am 15. und 16. September in ein zünftiges Jubiläums-Oktoberfest! Denn: In diesem Jahr feiern wir mit über 35 Ausstellern den 20. Geburtstag der Themenwelt "Meyers Hof". Werfen Sie sich in Dirndl und Lederhose, genießen Sie deftige Köstlichkeiten und erfrischendes Bier direkt aus dem Fass! Das wird a Gaudi!

Staunen, probieren, mitnehmen!

Vor der bayrisch-dekorierten Kulisse präsentieren neben den Haus- und Hoflieferanten von Gasthaus Meyer viele weitere regionale Händler und Kunsthandwerker ihre Produkte. Zahlreiche Stände laden zum Flanieren, Probieren und Stehenbleiben ein.

Mitmachen erwünscht!

Bauer Meyer und Magd Martha führen gewohnt unterhaltsam durch das bunte Programm für Groß und Klein: Lauschen Sie oktoberfestlicher Live-Musik, beweisen Sie Ausdauer und Geschick bei den Oktoberfest-Spielen oder genießen Sie einfach mit Familie und Freunden das Marktgeschehen.

Der Besuch der Oktoberfest-Markttage ist im Zoo-Eintrittspreis enthalten.

Sie wollen Aussteller werden, dann bewerben Sie sich jetzt! 

Highlights

  • Jubiläumskuchen, Jubiläumsangebote der Aussteller und 20 Überraschungsaktionen zum runden Geburtstag von Meyers Hof
  • Großes Markttreiben mit über 35 Ausstellern
  • Kulinarische Gaumenfreuden und Festbieranstich
  • Bauer Meyer und Magd Martha führen durch das Programm
  • Prämierung des schönsten Dirndl-/Trachten-Outfits
  • Live-Musik, Oktoberfest-Spiele und Kinderschminken
450x300-Logo-Kulinarisches-Niedersachsen-Meyers-Markttage-Erlebnis-Zoo-Hannover

Tag des Nashorns

Am 22. September von 10 bis 16 Uhr nahe der Nashorn-Anlage

Die Tiere im Erlebnis-Zoo sind Botschafter für ihre Artgenossen in freier Wildbahn. Viele Arten, die man bei uns besuchen, beobachten und bewundern kann, sind in ihren Heimatländern in der Natur vom Aussterben bedroht, z.B. durch Lebensraumverlust oder Wilderei. Um auf ihre Situation im Freiland aufmerksam zu machen, werden jedes Jahr weltweit Tiertage gefeiert.

Und wir machen mit: Am 22. September dreht sich alles rund um das Nashorn. Wie schwer ist eigentlich ein Nashorn? Wo kommen die gefährlichen Tiere her und wie schnell können sie rennen? Unsere Tierpfleger beantworten Ihnen am "Tag des Nashorns" bei zusätzlichen kommentierten Fütterungen diese und weitere Fragen und verraten Ihnen allerhand Wissenswertes über die bedrohten Dickhäuter. 

Einmalig, exklusiv, aufregend: Kommen Sie vorbei und wagen Sie einen Blick in den Nashornstall. Wie lebt ein Nashorn bei uns im Erlebnis-Zoo? Beim Keepers Talk können Sie Ihre Neugier stillen, erfahren spannende Hintergrundgeschichten und bekommen einen Blick hinter die Kulissen!

Mitmachen, Spaß haben, gewinnen!

Die kleinen Besucher können sich beim Kinderschminken in wilde Tier verwandeln, basteln oder zwei zauberhaften Nashorn-Märchen lauschen (12 und 15:30 Uhr), die sie in die afrikanische Wildnis entführen.

Ganz nah dran: Machen Sie bei unserem Gewinnspiel direkt vor Ort mit und gewinnen Sie ein Rendezvous beim Nashorn! Ein unvergessliches Erlebnis!

Was erlebe ich bei einem Nashorn-Rendezvous?

Rendezvous – so nah kamen Sie einem Nashorn noch nie!

  • Blick hinter die Kulissen
  • Treffen mit einem Tierpfleger
  • Tierkontakt inkl. Fütterung (ca. 20 Minuten)
  • 119 € (zzgl. Zoo-Eintritt)
  • max. 2 Personen

Sie möchten nicht auf das Gewinnspiel warten, sondern gleich ein Rendezvous bei Ihrem Lieblingstier buchen? Kein Problem, erfüllen Sie sich noch heute Ihren Traum vom Nashorn-Rendezvous!