Zoo verabschiedet sich vom Jahrhundertsommer

Nächste Woche beginnt die Winter-Saison

Besucherandrang im goldenen Herbst nach der Hitzewelle im Sommer – Auszeichnungen für Familienfreundlichkeit und liebevoll gestaltete Erlebniswelten – gestiegener Umsatz bei Tages- und Jahreskarten: Der Erlebnis-Zoo Hannover verabschiedet sich von einer wetterbedingt durchwachsenen Sommersaison mit einem herbstleuchtenden Finale.

1200x850 Bootsfahrt auf dem Sambesi Herbst Erlebnis-Zoo
Herbstleuchten - Bootsfahrt über Sambesi

Der Erlebnis-Zoo blickt auf eine durchwachsene Sommersaison zurück. Während in den Sommerferien mit fast durchgängig bis zu 36 Grad heißen Tagen ein nachvollziehbarer Besucherrückgang verzeichnet wurde, erlebte der Zoo in den traumhaften Herbsttagen einen wahren Besucheransturm, so dass die Besucherzahlen jetzt auf Vorjahresniveau liegen. Den Karten-Umsatz konnte der Zoo trotz der „Sommer-Pause“ um 6,2 % steigern, wobei auf den Tageskarten-Umsatz ein Plus von 9,2 % und auf den Jahreskarten-Umsatz ein Zuwachs von 0,8 % entfällt. Insgesamt besitzen rund 97.000 Menschen in Stadt Region Hannover eine Jahreskarte für den Erlebnis-Zoo. Mit deutlich über einer Million Besucher, mit denen der Zoo auch in diesem Jahr wieder rechnet, gehört der Erlebnis-Zoo Hannover zu der Spitzengruppe der besucherstärksten Zoos in Deutschland.

1200x800 Sambesi Giraffe Erlebnis-Zoo
Rothschild-Giraffe vom Boot aus betrachtet

Wie beliebt der Zoo in der niedersächsischen Landeshauptstadt bei seinen Besuchern ist, zeigte die Wahl zum „Besten Zoo Deutschlands“ durch die Freizeit-Fachredaktion parkscout|plus sowie die große Kundenbefragung zum Thema Familienfreundlichkeit durch die ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT am SONNTAG und unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt, bei der der Erlebnis-Zoo zum wiederholten Male einen Goldrang belegte.

An seiner Attraktivität und Erfüllung seiner Aufgaben „Naherholung, Bildung und Artenschutz“ arbeitet der Erlebnis-Zoo ständig weiter: In diesem Jahr wurde mit Unterstützung der Zoofreunde Hannover e.V. eine neue Voliere für Eulen in der Kanada-Landschaft Yukon Bay eröffnet, die Erweiterung der Anlagen für die vom Aussterben bedrohten Asiatischen Elefanten hat vor Kurzem begonnen. Während der Winterzeit wird der Zoo sich wieder auf die nächste Saison vorbereiten und Instandhaltungsarbeiten angehen – primär an den im Winter geschlossenen Montagen, damit Besucher nicht gestört werden.

1200x922 Sambesi Steppe Erlebnis-Zoo Herbst
Gemeinschaftshaltung von Zebras und Antilopen auf der großen Steppe

Ab Dienstag, 30. Oktober, hat der Erlebnis-Zoo dann bis Mitte März immer dienstags bis sonntags  (montags geschlossen!) von 09-16 Uhr geöffnet. Besucher können sich auf Spaziergänge durch buntes Herbstlaub, tobende Eisbären mit heißen Atemwolken vor der Schnauze, kuschelnde Erdmännchen und Flusspferde beim eleganten Unterwasser-Spaziergang freuen.

Vorfreude auf den „Winter-Zoo“

Mützen raus und Schlittschuhe schleifen! Vom 23. November bis zum 03. Februar verwandelt sich Meyers Hof mit Unterstützung des Energiedienstleisters Avacon erneut in das beliebte, stimmungsvolle Winterland – mit einzigartiger Open-Air-Schlittschuhbahn, Rodelrampen, Wintermarkt mit kulinarischen Köstlichkeiten, Weihnachtsmann, Eisdisco und buntem Programm. Der Eintritt in den Winter-Zoo ist ab 16 Uhr kostenfrei.