Unheimlich lecker!

Gruseliger Kürbis-Besuch im Erlebnis-Zoo Hannover

Zum Auftakt der Halloween-Führungen (26.-31. Oktober) im Erlebnis-Zoo Hannover bekamen die Berberlöwen, Waschbären, Lemuren und Pinselohrschweine heute unheimlich leckeren Besuch: Kürbisse mit gruseligen Gesichtern, aber schmackhaften Füllungen! Zum Spielen, Herumschubsen, Knabbern, Schnüffeln.

Naima und Basu mit Halloween-Kuerbissen im Erlebnis-Zoo Hannover
Die Berberlöwen Naima und Basu mit Halloween-Kürbissen

Zur Beschäftigung der Tiere lässt sich das Zooteam immer wieder etwas Neues einfallen. So werden beispielsweise Düfte (Parfüm oder Gewürze) im Gehege verteilt oder auch spezielle Futterbehälter eingesetzt, wie – passend zur Herbstzeit –  die Halloween-Kürbisse.

Waschbaeren mit Halloween-Kuerbis im Erlebnis-Zoo Hannover
Die Waschbären freuen sich über die Halloween-Kürbisse

Nachdem die Tiere dem orangefarbenen Etwas auf den ausgefransten Zahn gefühlt haben, war ihnen schnell klar: Das ist kein neuer Mitbewohner, sondern ein eigenwillig geformter Futterspender, dem dann recht schnell der Garaus gemacht wurde. Satt und zufrieden waren sich alle einig: Die gruselige Halloween-Überraschung war unheimlich lecker.

Guertelvari und Kuerbis im Erlebnis-Zoo Hannover
Die Gürtelvaris machen sich über die schaurig-schöne Überraschung her

Azubi-Aktion

Die Kürbisse für die Tierbeschäftigung wurden in einer Gemeinschaftsaktion der Tierpfleger-Auszubildenden aller Lehrjahre liebevoll geschnitzt. Die Kürbisse für die Berberlöwen Basu (4 Jahre) und Naima (10 Jahre) waren mit Fleischstückchen und Gewürzen gefüllt. Die Gürtelvaris und holten mit spitzen Fingern Früchte und Körner aus dem orangen Futterspender, die sechs Waschbären freuten sich über Hundekekse, Früchte und Beeren, die Pinselohrschweine Mo, Lomé und Nikki machten sich über Wal- und Haselnüsse her.

Azubis mit geschnitzten Kuerbissen im Erlebnis-Zoo Hannover
Die Tierpflege-Azubis mit ihren geschnitzten Kürbissen

Halloween-Führungen im Erlebnis-Zoo Hannover

Vom 26. bis 31. Oktober nehmen Scouts unerschrockene kleine und große Besucher mit auf ein Halloween-Abenteuer durch den dunklen Zoo. Die spannenden Halloween-Führungen zeigen, wer in der Familie die besten Nerven hat. Nach Zooschluss geht es im Dämmerlicht auf Spurensuche durch den Erlebnis-Zoo. Der Gruselspaß ist für Kinder zwischen acht und 13 Jahren geeignet, die mindestens eine mutige, erwachsene Begleitperson finden. Auch Erwachsene, die sich ohne kindliche Begleitung in den Grusel-Dschungel trauen, sind den Geistern herzlich willkommen.

Gruselige Halloweenkostüme sind ausdrücklich erlaubt! Nur noch wenige Restplätze!!

Pinselohrschwein erlegt Halloween-Kuerbis im Erlebnis-Zoo Hannover
Die Pinselohrschweine kugelten die verzierten Kürbisse durch ihr Gehege