Junger Pinguin sucht Paten

Kleiner Beitrag, große Wirkung

Nachwuchs in Yukon Bay

Vogelhochzeit in Yukon Bay mit flauschigem Ausgang: Pinguinpaar Petra und Jörg haben am 21. Juli Nachwuchs bekommen. Nun suchen wir für den jungen Pinguin Paten. Sie mögen unsere gut gepolsterten afrikanischen Brillenpinguine ganz besonders? Dann unterstützen Sie unser Pinguin-Jungtier Martin-Marcel mit seinem Kükenflaum ab dem ersten Schritt aus dem Ei ganz einfach mit einer Teil-Spendenpatenschaft und helfen uns in diesen besonderen Zeiten.

Flauschiger Nachwuchs

Mit Ihrer Spende

  • tragen Sie zum Wohlergehen Ihres Patentiers sowie aller im Zoo lebenden Tiere bei
  • setzen Sie sich aktiv für den Natur- und Artenschutz ein
  • zeigen Sie Engagement, das wir mit einer schönen Spenden- oder Geschenkurkunde zum Download honorieren
  • erhalten Sie unser Zoo-Magazin Jambo! nach Erscheinung als E-Paper per E-Mail
  • können Sie anderen Menschen eine Freude bereiten. Verschenken Sie eine Teil-Spendenpatenschaft z.B. zum Geburtstag, zur Geburt, zu Weihnachten oder als besondere Aufmerksamkeit zur Einschulung!
  • erhalten Sie auf Wunsch am Anfang des Folgejahres eine Spendenbescheinigung. Spendenpatenschaftsbeiträge sind steuerlich absetzbar

 

In 2 Schritten zur Spendenpatenschaft

Schritt 1: Tragen Sie im Spendenformular Ihre persönlichen Kontaktdaten und Ihren Wunschbetrag und die Zahlungsart ein.

Schritt 2: Sofort nach Abschluss der Spende erhalten Sie eine Bestätigungsmail inkl. Download-Link zur Spenden- und Geschenkurkunde. Drucken Sie die Urkunde aus und tragen Sie Ihren Namen als Schenker und den Namen des Beschenkten ein.

FundraisingBox Logo

Unsere Pinguin-Familie

Vogelhochzeit in Yukon Bay mit flauschigem Ausgang: Pinguinpaar Petra und Jörg haben am 21. Juli Nachwuchs bekommen. Nun piepst es hier und da auf der Anlegestelle der mächtigen Yukon Queen. Schnell springt Mama Petra aus dem Becken (Foto 1), tapst über den kleinen Holzsteg und spurtet zum Nest um das Pinguinküken Martin-Marcel sogleich zu wärmen. Vatertier Jörg hält Ausschau vor der Brutstelle. (Foto 2)

Zusammen schaffen wir viel: mit Ihrer persönlichen Teilpatenschaft profitiert unser Pinguin-Küken Martin-Marcel von einer ganzen Paten-Familie.

Tipp für Besucher

Nach dem Schlupf bleibt Brillenpinguinküken Martin Marcel noch etwa 12 Wochen im Brutkasten auf der Yukon Queen und wird von Petra und Jörg liebevoll versorgt. Ist der wärmende Kükenflaum dem wasserdichten Gefieder gewichen, geht es für den Jungvogel auf den ersten Tauchgang.

Stark bedroht im ursprünglichen Lebensraum

Der Brillenpinguin ist die einzige Pinguinart Afrikas und wird daher auch Afrikanischer Pinguin genannt. Das Brutgebiet erstreckt sich über 25 Inseln und vier weitere Standorte auf dem namibischen und südafrikanischen Festland. Da die Zahl der Brillenpinguine in den letzten 100 Jahren um 90% zurückgegangen ist, gelten sie als "stark gefährdet". Die verbliebenen 25.000 Brutpaare der Brillenpinguine sind bedroht durch klimatische Veränderungen und Verschmutzungen des Meeres.

Wir sind für Sie da

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, gerne beraten wir Sie zu Ihren individuellen Spendenanfragen.
181x210-Julia-Zwehl-Erlebnis-Zoo-Hannover

Julia Zwehl

Spenden & Sponsoring

0511-28074-188

spenden@erlebnis-zoo.de

Sie möchten Ihr tierisches Engagement zum Beispiel als Unternehmen, Organisation oder Privatperson mit einer Sponsoring-Tierpatenschaft Ausdruck verleihen? Dann bieten wir Ihnen hier die passenden Angebote.

Sollten die Spendeneinnahmen die Ausgaben für das von Ihnen gewählte Tier übersteigen, bitten wir um Ihr Verständnis, wenn die vereinnahmten Spenden für andere Tiere / gemeinnützige Zwecke des Erlebnis-Zoo Hannover eingesetzt werden.