Zooschule ...ECHT ANDERS!

Bildung, die Spaß macht

Im Erlebnis-Zoo Hannover erleben Schülerinnen und Schüler heimische und exotische Tiere in außergewöhnlichen, den verschiedenen Kontinenten nachempfundenen Themenwelten hautnah. Die direkte, emotionale Begegnung mit ihnen regt zum entdeckenden, phänomenorientierten Lernen an. Alle Unterrichtsangebote der Zooschule Hannover bauen auf diesen Realbegegnungen auf. Genaues Beobachten, Hinhören, Riechen und Tasten sind die Grundlage für den Aufbau und die Stärkung von prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen. Die Unterrichtseinheiten sind an den Curricula der verschiedenen Schulformen und Klassenstufen ausgerichtet und sensibilisieren zudem für den Erhalt bedrohter Tierarten und Lebensräume. Dadurch eröffnen sich für die Schülerinnen und Schüler Bewertungs- und Handlungsoptionen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

WICHTIGE INFORMATION rund um die Corona-Pandemie:

Aktuell können wir gebuchte Unterrichtsangebote planmäßig durchführen.

Die zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Vorgaben rund um die Corona-Pandemie werden selbstverständlich umgesetzt.

Beachten Sie bitte, dass für den Besuch des Zoos die 3G Regel gilt.

Wir empfehlen diesbezüglich das Mitbringen einer Schulbescheinigung ab der 11. Klasse, damit eine Einzelkontrolle der Schülerinnen und Schüler wegfallen kann.

Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Veranstaltungstag auf unserer Homepage über die aktuellen Rahmenbedingungen.

 

Alles für den Zoo-Besuch mit Ihrer Schulklasse

Weitere Informationen

Ihr Draht zu uns:

Ihr direkter Kontakt zu unseren Pädagogen

 

zooschule@erlebnis-zoo.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0511-280740.