Neuigkeiten aus dem Zoo

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Erlebnis-Zoo Hannover. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie unsere tierischen News zuerst.

Januar

2024

Gecko

Gecko ist „Zootier des Jahres"

Die Bestände vieler Geckoarten sind akut gefährdet und nehmen immer weiter ab – jetzt sollen die bedrohten Reptilien ein Jahr lang im Rampenlicht stehen: Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP) wählte den Gecko heute zum Zootier des Jahres. „Mit der Wahl wollen wir zusammen mit der Unterstützung unserer Kampagnenpartner und der Zoogemeinschaft Lobbyarbeit für hochbedrohte Geckoarten betreiben und gezielt konkrete Artenschutzprojekte vor Ort unterstützen“, sagte Dr. Viktoria Michel, Projektkoordinatorin der „Zootier des Jahres“-Kampagne der ZGAP. Unterstützt wird die ZGAP von der Gemeinschaft der Zooförderer (GdZ), der Deutschen Tierpark-Gesellschaft (DTG) und dem Verband der Zoologischen Gärten (VdZ).

Mehr lesen
Somali-Wildesel

Gestreifte Hoffnung

Der Somali-Wildesel ist vom Aussterben bedroht: Nur noch maximal 200 der wilden Esel mit den gestreiften Beinen gibt es in ihrem ursprünglichen Lebensraum, nur 136 in den europäischen Zoos. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszucht-Programms (EEP) kam jetzt ein Eselhengst aus dem Tierpark Berlin im Erlebnis-Zoo Hannover an, um mit den zwei hiesigen Stuten für den dringend benötigten Nachwuchs zu sorgen.

Mehr lesen
Zoogeschäftsführer Andreas Casdorff und die Nds. Kultusministerin Julia Willie Hamburg stellen den Zoo-Artenschutzpreis ZAP vor

Schülerinnen und Schüler werden zum Schlüssel für den Artenschutz

Biene und Bison, Flusspferd und Fledermaus, Nashorn, Elefant, Wolf und Löwe haben eines gemeinsam: Sie alle sind „Keystone Species“ – Schlüsselarten –, die einen unersetzlichen Einfluss auf die jeweiligen Ökosysteme und deren Artenvielfalt haben. Um diese teils stark bedrohten Tierarten geht es im aktuellen Zoo-Artenschutzpreis ZAP!, den die Niedersächsische Kultusministerin Julia Willie Hamburg und Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff heute im Forschungszimmer des Erlebnis-Zoos vorstellten.

Mehr lesen